AdresslisteKontaktSuche
RefBEJUSO

Zweiter Tag Wintersynode

5.12.18 refbejuso - Am zweiten Synodetag der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn gaben zwei Themen intensiv zu reden: die «Unfassbar» und das Projekt einer Konfirmationsbibel. Die «Unfassbar» geht mit einer mobilen Bar auf einem E-Bike unkonventionell auf Leute zu. Die Synode beschloss, das Projekt in den nächsten vier Jahren finanziell zu unterstützen.

Das Kirchenparlament verabschiedete Synodalrätin Pia Grossholz-Fahrni, die seit 16 Jahren ‒ und noch bis Ende März 2019 ‒ das Departement OeME-Migration sehr engagiert leitet. Als persönliche Highlights bezeichnete sie u.a. den Aufbau des intensiven Dialogs zu Asylfragen zwischen den Landeskirchen und staatlichen Stellen, die permanente Arbeit für Menschen, die am Rand stehen, aber auch die Realisierung des Hauses der Religionen in Bern,

Download
Medienmitteilung 2. Synodetag