KontakteAdresslisteSuche

Rückblick Goldene Konfirmation 2019

Am 14. April – am Palmsonntag konnten wir mit 15 Jubilarinnen und Jubilaren einen schönen Gottes­dienst feiern. Im Zentrum stand die Würdigung der Konfirmation von vor 50 Jahren. Es war ein feierlicher Moment. Die ehemaligen Konfir­mandinnen und Konfirmanden be­kamen erneut ihren Konf-Spruch als Segen mit auf den Weg bzw. da, wo er nicht mehr bekannt war, einen neuen Segen.

Wunderbar bereichert hat Frau Vera Reumann-Kalbergenova mit ihrem Gesang und Tatjana von Gunten- Massalova an der Orgel.

Anschliessend gab es im Kirchge­meindehaus ein reichhaltiges Apéro – zubereitet von der Kommission «Miteinander...ab 60!» unter der Leitung der Präsidentin Barbara Bolzli.

Aus zwei Dankesschreiben:

«Vielen Dank für die schöne Feier am Palmsonntag. Es war sehr ge­mütlich, sich anschliessend an den Gottesdienst mit ehemaligen Konfir­manden und Konfirmandinnen aus­zutauschen. Da lebte man in der Vergangenheit, 50 Jahre zurück. Die kleinen Sorgen und Freuden, die wir damals hatten, sahen wir heute et­was anders, und doch hatten sie ihre Bedeutung.»

«Vielen Dank für die Zusendung des Predigttextes und des aktuellen Fo­tos. Der ganze Anlass in der Kirche und beim Apéro zu unserer Golde­nen Konfirmation war von euch su­per vorbereitet und liebevoll durch­geführt worden. Das hat mich ge­freut und berührt. Auch das an­schliessende Mittagessen war fein und gemütlich. Also nochmals herz­lichen Dank für den gelungenen An­lass und Gottes Segen für eure wich­tige Arbeit.»

Hans-Jürgen Hundius

 

 

Konfirmation 1969

Goldene Konfirmation , Sonntag, 14. April 9.30 Uhr Kirche Oberburg

Die Konfirmation ist für viele Menschen ein Ereignis für das ganze Leben. 50 Jahre später sehen sich manche zur Goldenen Konfirmation wieder. Wie bei einem Klassentreffen werden alte Erinnerungen wach. Aber der Kreis ist kleiner geworden. Einige leben nicht mehr und viele sind umgezogen. Manche sind aus der Kirche ausgetreten oder können nicht erreicht werden................weiterlesen